Pia Rolfs

Auf zum Quatschkopfkeks!

Ja, ich habe einen Vogel. Anfang des Jahres habe ich Horst, den backenden Specht, entdeckt – eine wunderschön gezeichnete Figur von Michaela Krüger. Und Horst ist seitdem nicht untätig geblieben. Das „Keks ABC“ mit 26 Backrezepten in Schritt-für-Schritt-Anleitungen ist bei Kinderbuch Velber erschienen (12,99 Euro). Ein liebevoll gestaltetes Rezeptbuch für das ganze Jahr, das aber auch sehr gut zur Adventszeit passt. Schließlich müssen es ja nicht immer Vanillekipferl, Makronen und Zimtsterne sein. Mondkeks, Igelkeks und Quatschkopfkeks wären mal eine Abwechslung. Alternativen für Allergiker und Veganer gibt es auch. Und wer sich lieber den Horst backen will, findet eine passende Ausstechform vorne auf dem Buch. Eine kleine Warenkunde und Tipps für häufige Handgriffe wie das Ei-Trennen lassen in der Hobby-Backstube keine Fragen offen, die Rezepte haben verschiedene Schwierigkeitsgrade. Aber ist es nur etwas für Kinder? Auf keinen Fall. Schließlich geht Erwachsenen im Alltag ebenfalls vieles auf den Keks. Da kann es nicht schaden, mit eigenen Keksen zu kontern.