Pia Rolfs

Unter Flaschen

Der J.P. Morgan Firmenlauf ist ein  Kunstwerk für sich – eine komplizierte Choreographie von 70.000 Läufern durch die Frankfurter Innenstadt, die diesmal auch verschärfte Sicherheitsvorkehrungen berücksichtigen musste. Aber das inspiriert die Läufer offenbar. An der Haltestelle Taunusanlage, zu der sie nach dem Lauf geleitet wurden, steckten sie ihre leeren Wasserflaschen zu dieser Spontan-Skulptur zusammen. Und was soll die aussagen? Vielleicht, dass man in vielen Firmen immer unter Flaschen ist.